Parkett gehört wohl nach wie vor zu den edelsten Bodenbelägen bzw. Fußböden. Ergo macht ein professioneller Parkettverleger Hamburg für alle, die in Hamburg, Poppenbüttel oder Barbüttel einen wunderschönen Parkettboden in ihrem Zuhause haben möchten, Sinn. Wir von Maler Lepke sind Profis, wenn es um das Parkettverlegen geht.

Schließlich muss dabei einiges beachtet werden, damit der Boden am Ende so aussieht, wie Sie es sich wünschen. Wer denkt, dass ein Parkettverleger „nur“ Parkett verlegt, was ja theoretisch ganz einfach ist, ist auf dem Holzweg. Denn ein Parkettverleger macht weitaus mehr, als nur ein paar Holzdielen auf dem Boden zu verlegen und zu befestigen.

Das Verlegen von Parkett aus Holz, Laminat oder Kork ist dabei nicht alles, was wir von Maler Lepke als Parkett-Profis für Sie übernehmen. Auch die Restaurierung alter Parkettböden, inkl. Abschleifen, verschönern und versiegeln, gehört zu den Aufgaben eines professionellen Parkettverlegers in Hamburg und Umgebung. Was genau wir alles für Sie machen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hamburg Parkettverleger – was genau tun wir eigentlich?

Ganz klar: Ein Parkettleger verlegt Parkett. So weit, so gut und einfach. Parkett umfasst dabei alle Parkett- und Holzböden, und das sowohl nach alten, als auch nach modernen Mustern. Wer ein Profi in diesem Bereich ist, muss sich zudem mit Holz und allen seinen Eigenschaften auskennen. Also zum Beispiel Maserungen, die einen Einfluss auf das jeweilige Brett haben. Zudem übernimmt er:

  • Zu Beginn eine fachkundige und umfassende Parkettberatung
  • Verlegt die gewünschten Parkettmuster idealerweise lösemittelfrei
  • Führt Schleifarbeiten durch und das vor allem bei alten Parkettböden
  • Und schafft so hochwertige Parkettböden mit professioneller Versiegelung

Diese ist besonders wichtig, da das Parkettholz täglich Belastungen, unter anderem durch Füße und Schuhwerk, ausgesetzt ist. Auch Feuchtigkeit kann sich im Parkett festsetzen und so das Holz aufquellen lassen. Eine öl- oder wachsbasierte Versiegelung gewährleistet, dass der Parkettboden für viele Jahre wie neu aussieht – bei entsprechender Pflege Ihrerseits, die ebenfalls nötig ist.

Welche Parkettarten verlegen wir für Sie?

Wir von Maler Lepke kennen keine Grenzen, wenn es um das Verlegen Ihres Parkettbodens geht. Wir verarbeiten sämtliche Holzarten, wie beispielsweise Kirsche, Eiche und Teak, und übernehmen natürlich auch das Zurechtschneiden der einzelnen Bretter. Wer lieber auf günstigeres und unempfindlicheres Laminat setzt, ist bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse.

Damit der Boden am Ende perfekt zu Ihrem Zuhause passt und eben mit den jeweiligen Räumen ist, gehört zu unserem Parkettverleger-Service zudem, dass wir Ihre Räume vermessen und immer die perfekte Fußbodentechnik verwenden. Auch testen wir, welche Temperaturen in den Zimmern üblicherweise herrschen. So wissen wir, welches Holz am besten geeignet ist. Übrigens:

  • Parkett ist zwar teurer, als Laminat, dafür aber auch langlebiger
  • Somit ist eine Neuverlegung von Parkett deutlich seltener notwendig
  • Denn: Holz kann mehrmals abgeschliffen und neu poliert und versiegelt werden
  • Das lohnt sich gerade bei aufwendigen Parkettmustern, wie z.B. dem Fischgrät-Muster

Wer von Ihnen außerdem auf der Suche nach Sportböden ist, ist bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Kurzum: Wir verlegen jeden Boden, den Sie sich nur vorstellen können. Einzige Ausnahme: Stein. Wenn Sie also ein Parkett in Hamburg, Poppenbüttel oder Barsbüttel verlegen lassen möchten oder Ihr Altbau-Parkett ein Facelift benötigt, rufen Sie uns noch heute an unter +49 (0)40 60 28 899 oder schreiben Sie uns unter Parkettverleger Hamburg Norddeutschland